• Banner1

    Mit bestmöglichst interpretierter Musik die Zuhörer berühren und für einen Moment aus ihrem Alltag zu erheben – das ist mein “Credo“ beim Spielen und beim Dirigieren.
    Beim Unterrichten ist mein höchstes Ziel die Schüler zur Selbstständigkeit, sowohl in geigentechnischen, wie auch in interpretatorischen Fragen zu bringen.
    Der Welt der Musik immer gerechter zu werden und aus ihrer Kraftquelle zu schöpfen ist das Schönste an diesem Beruf.

  • Banner1

    Mit bestmöglichst interpretierter Musik die Zuhörer berühren und für einen Moment aus ihrem Alltag zu erheben – das ist mein “Credo“ beim Spielen und beim Dirigieren.
    Beim Unterrichten ist mein höchstes Ziel die Schüler zur Selbstständigkeit, sowohl in geigentechnischen, wie auch in interpretatorischen Fragen zu bringen.
    Der Welt der Musik immer gerechter zu werden und aus ihrer Kraftquelle zu schöpfen ist das Schönste an diesem Beruf.

  • Banner1

    Mit bestmöglichst interpretierter Musik die Zuhörer berühren und für einen Moment aus ihrem Alltag zu erheben – das ist mein “Credo“ beim Spielen und beim Dirigieren.
    Beim Unterrichten ist mein höchstes Ziel die Schüler zur Selbstständigkeit, sowohl in geigentechnischen, wie auch in interpretatorischen Fragen zu bringen.
    Der Welt der Musik immer gerechter zu werden und aus ihrer Kraftquelle zu schöpfen ist das Schönste an diesem Beruf.

  • Banner1

    Mit bestmöglichst interpretierter Musik die Zuhörer berühren und für einen Moment aus ihrem Alltag zu erheben – das ist mein “Credo“ beim Spielen und beim Dirigieren.
    Beim Unterrichten ist mein höchstes Ziel die Schüler zur Selbstständigkeit, sowohl in geigentechnischen, wie auch in interpretatorischen Fragen zu bringen.
    Der Welt der Musik immer gerechter zu werden und aus ihrer Kraftquelle zu schöpfen ist das Schönste an diesem Beruf.

  • Konzerte

    Konzerte: conFuoco

    Samstag, 20. Januar 2024 um 17 Uhr
    Alte Turnhalle, Wetzikon
    Sonntag, 22. Januar 2024 um 17 Uhr
    Amthaussaal, Amthofstr. 4, Rüti ZH

    Kurswochen in Arosa 2024

    Kurs 1: Orchesterwoche für Kinder

    Kurs 2: Kammermusikwoche (auch Solo) für Jugendliche

    Eindrücke aus den Kursen 2023 finden Sie hier.

    Rückmeldungen von Teilnehmer*innen

    «Für meinen Sohn war es das erste Mal. Eine wunderbare Erfahrung. Der Kurs war sehr gut organisiert, Verena eine super Lehrerin! Eine großartige Erfahrung, um das Instrument zu erlernen und zu verbessern und neue Freunde zu finden! Wir werden auf jeden Fall wiederkommen!»

    «Unsere Tochter war das erste Mal dabei und konnte tolle Erfahrungen machen. Es machte ihr Spass zu musizieren sowie mit den anderen Kindern zu spielen. Auch wir Eltern genossen die Arosa-Ferien. Zurück bleiben tolle Erinnerungen.»

    «Der Kurs war gut organisiert und die Musik sehr schön ausgewählt, genau richtig für junge Kinder! Wir fanden es eine tolle Idee, dass die Kinder gleichzeitig Orchester- und Kammermusik spielen konnten. Unsere Tochter hatte viel Spass in Arosa, auch wenn sie kein schweizer-deutsch spricht und sich nicht so leicht mit den anderen Kindern verständigen konnte. Die Abschlusskonzerte waren sehr nett. Nur zum Empfehlen!»

    Sonntag, 14. Juli - Samstag, 20. Juli 2024
    Arosa
  • Aktuelle Fotos

  • Presse

    Cun amur e «ConFuoco»

    In dumengia da Tschinquaisma ha gnü lö illa baselgia a Sent ün concert cul ensemble da giuvenils «ConFuoco» da la Surselva Zürigaisa. Il concert cun instrumaints a corda ha impli la baselgia cun tuns amabels.

    Juni 2022
    Engadiner Post / Posta Ladina

    ConFuoco Live

    Zum Video

    Januar 2022
    Video

    ConFuoco Konzert als Youtube Live-Stream

    Im Januar 2021 durfte das Jugendensemble ConFuoco eine Live- Stream- Aufnahme seines Konzertes machen, da Konzerte mit Publikum pandemiebedingt nicht möglich waren. Neben einer Uraufführung des Stückes vom Schweizer Komponisten Domenic Janett gleich zu Beginn folgen so grossartige Werke wie die Mozart- Sinfonie Nr. 25, eine Carmenfantasie für Flöte und Orchester mit der jungen Solistin Amélie Egli, sowie Werke von Vivaldi und Dvoràk und zum Schluss ein feuriger spanischer Marsch. Es ist ein Ohren- und Augenschmaus die Jugendlichen so mit Feuer (ConFuoco) musizieren zu hören und sehen!

    Hier gehts zum Live-Stream

    Sonntag, 24. Januar 2021 um 17.00 Uhr
    Youtube

    Festliches Neujahrskonzert 2021

    Am Samstag, 9. und Sonntag 10. Januar 2021 wurde das Neujahrskonzert der Schwyzer Kantonalbank aus dem MythenForum in Schwyz im Fernsehen und online im Stream übertragen. Das 20-köpfige Streichorchester «Concento Stravagante», angeführt von Konzertmeister und Violinist Jens Lohmann, hat zusammen mit Star-Pianist André Desponds ein vielfältiges und äusserst kurzweiliges Programm zusammengestellt.

    Januar 2021
    tele1

    Spanische Melodien am Adventskonzert

    Das Kammerorchester «concento stravagante» unter der Leitung von Jens Lohmann, hat in Rapperswil-Jona mit bekannten Melodien und viel Virtuosität begeistert.

    Dezember 2019
    Linth-Zeitung

    Jodel und Klassik werden eins

    Nadja Räss, die beste Jodlerin der Schweiz, und das Streichorchester Concento Stravagante, unter der Leitung von Jens Lohmann, stimmten im Rittersaal des Schlosses Rapperswil mit einem schwungvollen Konzert in eine freudvolle Adventszeit ein.

    Dezember 2018
    Linth-Zeitung

    Junge Solistin am Horn

    Unter der Leitung von Verena Zeller konzertiert das «Neue Orches- ter Rüti» (kurz NOR) im November an zwei Orten, in Russikon und in Rüti. Aufgeführt werden Kompositionen Mozarts und Salieris sowie ein Opernstück von Camille Saint-Saëns. Dazu wird auch eine Kom- position des renommierten Schweizer Komponisten Fabian Müller zu hören sein.

    Oktober 2018
    Rütner Dürntner

    Musikalische Perlen zum Advent im Schloss

    Das Orchester «concento stravagante» konzertierte am letzten Freitag im Rittersaal des Schlosses Rapperswil. Mit einigen weniger bekannten Werken überzeugte das Ensemble in jeder Beziehung.

    Dezember 2017
    Südostschweiz

    Jugendorchester Con Fuoco auf Italien-Tournée

    Das Jugendorchester Con Fuoco der Musikschule Zürcher Oberland reiste Ende April für sechs Tage in die Toskana unter der Leitung von Verena Zeller. Auf dem Programm standen Proben, Ausflüge und zwei Konzerte.

    Mai 2017
    Regio

    Highlights mit dem Neuen Orchester Rüti

    Seit zwei Jahren existiert in Rüti das Neue Orchester Rüti (kurz NOR), geleitet von Verena Zeller. Am 5. und 6. September konzertiert es in Pfäffikon ZH und in Rüti.

    August 2015
    Rütner