• Banner1

    Mit bestmöglichst interpretierter Musik die Zuhörer berühren und für einen Moment aus ihrem Alltag zu erheben – das ist mein “Credo“ beim Spielen und beim Dirigieren.
    Beim Unterrichten ist mein höchstes Ziel die Schüler zur Selbstständigkeit, sowohl in geigentechnischen, wie auch in interpretatorischen Fragen zu bringen.
    Der Welt der Musik immer gerechter zu werden und aus ihrer Kraftquelle zu schöpfen ist das Schönste an diesem Beruf.

  • Banner1

    Mit bestmöglichst interpretierter Musik die Zuhörer berühren und für einen Moment aus ihrem Alltag zu erheben – das ist mein “Credo“ beim Spielen und beim Dirigieren.
    Beim Unterrichten ist mein höchstes Ziel die Schüler zur Selbstständigkeit, sowohl in geigentechnischen, wie auch in interpretatorischen Fragen zu bringen.
    Der Welt der Musik immer gerechter zu werden und aus ihrer Kraftquelle zu schöpfen ist das Schönste an diesem Beruf.

  • Banner1

    Mit bestmöglichst interpretierter Musik die Zuhörer berühren und für einen Moment aus ihrem Alltag zu erheben – das ist mein “Credo“ beim Spielen und beim Dirigieren.
    Beim Unterrichten ist mein höchstes Ziel die Schüler zur Selbstständigkeit, sowohl in geigentechnischen, wie auch in interpretatorischen Fragen zu bringen.
    Der Welt der Musik immer gerechter zu werden und aus ihrer Kraftquelle zu schöpfen ist das Schönste an diesem Beruf.

  • Banner1

    Mit bestmöglichst interpretierter Musik die Zuhörer berühren und für einen Moment aus ihrem Alltag zu erheben – das ist mein “Credo“ beim Spielen und beim Dirigieren.
    Beim Unterrichten ist mein höchstes Ziel die Schüler zur Selbstständigkeit, sowohl in geigentechnischen, wie auch in interpretatorischen Fragen zu bringen.
    Der Welt der Musik immer gerechter zu werden und aus ihrer Kraftquelle zu schöpfen ist das Schönste an diesem Beruf.

  • Konzerte

    Ja- es gibt die ersten Nachcoronakonzerte im Zürcher Oberland!

    Liebe Konzertfreunde,

    Ja- es gibt die ersten Nachcoronakonzerte im Oberland!!!

    Das Jugendorchester ConFuoco (MZO) spielt sein Mai- Konzert nun Ende Juni und die Kinderorchester Rüti (MZO) ihre Sommerkonzerte anfangs Juli.
    Beide Programme sind hochinteressant und verdienten eigentlich ein grosses Publikum. Da die Besucherzahl aber etwas beschränkt sein wird, empfiehlt es sich sehr früh zu kommen. Es wird Desinfektionsmittel dort haben und mein Mann stellt Gratisgesichtsmasken zur Verfügung für Diejenigen die sich damit noch sicherer fühlen.

    Die Kinderorchesterkonzerte werden nach 21 Jahren zugleich mein Abschluss mit der Kinderorchesterarbeit sein. Ich habe mit Corinna Meienberg und Annina Zeller zwei wunderbare Nachfolgerinnen- sie arbeiten jetzt schon einige Jahre mit mir zusammen. Ich bin sehr glücklich, da ich weiss, dass ihnen die besondere Athmosphäre und Arbeitsweise auch wichtig sind, die ich in den 21 Jahren aufgebaut und gepflegt habe.

    Das ConFuoco werde ich aber weiter leiten!

    Die Kinder und Jugendlichen haben in der Coronazeit selbständig zu hause geübt mit Links der Stücke, die wir ihnen geschickt hatten. Wir sind gespannt wie weit wir die Stücke noch konzertreif bringen werden. Wir freuen uns einfach riesig, dass wir überhaupt endlich wieder musizieren dürfen!!!

    Herzlich, Verena

    Sommerkonzerte: ConFuoco

    Samstag, 27. Juni 2020 um 18.30 Uhr
    Aula alte Turnhalle, Turnahllenstrasse 9, Wetzikon
    Sonntag, 28. Juni 2020 um 11.30 Uhr
    Amtshaussaal, Rüti

    Jubiläumskonzert: “BEST OF” 21 Jahre Kinderorchester Rüti

    Samstag, 4. Juli 2020 um 18 Uhr
    Aula alte Turnhalle, Turnhallenstrasse 9, Wetzikon
    Sonntag, 5. Juli 2020 um 11 Uhr
    Ref. Kirche Rüti

    Kurswochen in Arosa 2020

    Kurs 1: Kinderorchester und Kinderkammermusik

    Kurs 2: Jugendkammermusik und Sololiteratur

    Sonntag, 12. Juli - Samstag, 18. Juli 2020
    Arosa
  • Aktuelle Fotos

  • Presse

    Spanische Melodien am Adventskonzert

    Das Kammerorchester «concento stravagante» unter der Leitung von Jens Lohmann, hat in Rapperswil-Jona mit bekannten Melodien und viel Virtuosität begeistert.

    Dezember 2019
    Linth-Zeitung

    Jodel und Klassik werden eins

    Nadja Räss, die beste Jodlerin der Schweiz, und das Streichorchester Concento Stravagante, unter der Leitung von Jens Lohmann, stimmten im Rittersaal des Schlosses Rapperswil mit einem schwungvollen Konzert in eine freudvolle Adventszeit ein.

    Dezember 2018
    Linth-Zeitung

    Junge Solistin am Horn

    Unter der Leitung von Verena Zeller konzertiert das «Neue Orches- ter Rüti» (kurz NOR) im November an zwei Orten, in Russikon und in Rüti. Aufgeführt werden Kompositionen Mozarts und Salieris sowie ein Opernstück von Camille Saint-Saëns. Dazu wird auch eine Kom- position des renommierten Schweizer Komponisten Fabian Müller zu hören sein.

    Oktober 2018
    Rütner Dürntner

    Musikalische Perlen zum Advent im Schloss

    Das Orchester «concento stravagante» konzertierte am letzten Freitag im Rittersaal des Schlosses Rapperswil. Mit einigen weniger bekannten Werken überzeugte das Ensemble in jeder Beziehung.

    Dezember 2017
    Südostschweiz

    Jugendorchester Con Fuoco auf Italien-Tournée

    Das Jugendorchester Con Fuoco der Musikschule Zürcher Oberland reiste Ende April für sechs Tage in die Toskana unter der Leitung von Verena Zeller. Auf dem Programm standen Proben, Ausflüge und zwei Konzerte.

    Mai 2017
    Regio

    Highlights mit dem Neuen Orchester Rüti

    Seit zwei Jahren existiert in Rüti das Neue Orchester Rüti (kurz NOR), geleitet von Verena Zeller. Am 5. und 6. September konzertiert es in Pfäffikon ZH und in Rüti.

    August 2015
    Rütner

    Incontro musicale tra Orchestre di Lugano e Rüti

    Il 31 Maggio, ricorrenza della festa dell’Ascensione, l’Orchestra 1 della scuola di musica del Conservatorio del- la Svizzera Italiana e l’orchestra “con fuoco” della scuola di musica di Wetzi- kon si sono incontrate a Wetzikon per condividere l’esperienza di un concerto insieme.

    Januar 2015
    Esta Fachzeitschrift

    Ein elektrisierendes Debüt

    Umsichtige Leitung inklusive Vibrafon – Der erste Auftritt des Neuen Orchesters Rüti unter der Leitung der Dirigentin Verena Zeller überzeugte im Amtshaussaal

    24. Juni 2014
    Zürcher Oberländer

    Spannende Kammermusik bei Kerzenschein

    Was für eine grandiose Idee, das ganz june Streicherensemble «ConFuoco» für die traditionelle Muttertags-Serenade vom Sonntagabend im festlich beleuchteten Gemeindehaus Dietlikon zu engagieren! Die jungen Künstlerinnen und Künstler begeisterten ihr Publikum mit Spielfreude, Natürlichkeit und Feuer (eben con fuoco). Im wahrsten Sinne des Wortes spannten sie den Bogen zwischen der Jugend und den Zuhörern der nächsten und übernächsten Generation und überraschten mit hervorragenden Darbietungen.

    16. Mai 2014
    Dorfspiegel Dietlikon

    Das Meilemer Heimatbuch ist da

    Gelungene Vernissage und «Abholete»

    Das Heimatbuch Meilen 2013 ist erscheinen, und die Vereinigung Heimatbuch lud zur öffentlichen Präsentation ins Ortsmuseum ein. Der 53. Band der Jahrbuchreihe wurde am 14. November «con fuoco» lanciert.

    29. November 2013
    Meilener Anzeiger