ensemble ConFuoco

clogo

Die Geigerin und Dirigentin Verena Zeller gründete das Jugendensemble ConFuoco im Jahr 2005.  Es ist ein Streicherensemble der MZO. Einige dieser Jugendlichen spielten bereits in den Kinderorchestern I und II mit, die auch Verena Zeller leitet. Die 10 bis 14-jährigen Jugendlichen aus dem Zürcher Oberland sind aussergewöhnlich begabt und wollen im musikalischen Bereich besonders gefordert und gefördert werden. Sie sind bereit täglich sehr viel zu üben und treffen sich wöchentlich zur ConFuoco-Ensembleprobe. Dort lernen sie, zusammen mit andern Gleichgesinnten, musikalisch aufeinander zu reagieren, Verantwortung zu übernehmen und einander zu unterstützen. Das gibt dann Konzerte auf sehr hohem Niveau, die den Zuhörer stark berühren.

Probe: Dienstag, 19:10 – 20:55 Uhr

Wettbewerbserfolge

2015-2018erste, zweite und dritte Preise am ZMW und SJMW mit Kammermusikformationen aus dem ConFuoco
20142. Preis am Zürcher Musikwettbewerb (ein einziger Punkt fehlte zum 1. Preis)
20129 erste, zweite und dritte Preise am ZMW in Kammermusikformationen aus dem ConFuoco
20082. Preis Schweizer Jugend Musikwettbewerb (SJMW)
20061. Preis Zürcher Musikwettbewerb (ZMW)

Tournéen, Reisen und Konzerte

Das ConFuoco erarbeitet zwei Programme pro Jahr: ein Frühlings- und ein Herbstprogramm. Gemeinsame Erlebnisse wie Reisen und Tournéen sind für Jugendliche neben Proben und Konzerten sehr wichtig und geben bleibende Eindrücke.

2018Anfangs Mai 2018 verbrachten wir wieder eine ganz tolle Zeit in Ochsenhausen, DE mit  2 wunderschönen Konzerten. Neu dazu kam, dass wir jeweils nach den Orchesterpoben am Tag und den abendlichen Kammermusikkonzerten danach auch noch die Fledermausquadrille tanzten, was sehr viel Spass bereitete!
2017Tournée in die Toscana mit Konzerten u.a. in Montepulciano (volle Kirche und „standing ovation“) Wir reisten zusammen mit Jugendorchester Con Brio aus Affoltern a./A. Auch da gehören Ausflüge z.B. nach Firenze dazu. Vor und nachher: gemeinsame Konzerte in Rüti und Affoltern.
2014-2015Tournéen in Deutschland. Wir probten im barocken ehemaligen Kloster in Ochsenhausen. Konzerte im Barocksaal dort und auf dem Heimweg im Helios- Spital in Ueberlingen.
2014Gegenbesuch des Orchesters (40 Kinder!) aus Lugano. Gemeinsames Konzert in Wetzikon.
2013Tournée nach Norwegen. 5 Konzerte in 8 Tagen in Schulen, Kirchen und Altersheimen. Wir konzertierten auch zusammen mit einem norwegischen Jugendorchester und tauschten Volkmusik und Volkstänze beider Länder aus. Dieses Orchester lernten wir am Jugendorchestertreffen in Italien kennen! Zudem fanden auch Ausflüge (z.B. in die Oper in Oslo) und Fjordwanderungen statt. Es war rundum ein sensationelles Erlebnis!
2012Tournée durch den Tessin bis nach Lugano: letztes Konzert gemeinsam mit dortigem Orchester am Conservatorio di Lugano.
2012Auffahrt: Teilnahme am internationalen Jugendorchestertreffen in der Emilia Romagna, Italien. 5000 Jugendliche aus 35 Ländern nahmen teil.
seit 2011Pfingstkonzerte in der Kirche Sent, Unterengadin.

Ferner spielte das ConFuoco schon am „Global Risk Forum“ und im Kirchnermuseum in Davos, umrahmte etliche Firmenfeiern, Vernissagen und durfte das Muttertag-Konzert 2014 der Gemeinde Dietlikon umrahmen.

Fotoalben

 

Presseartikel

Video